Islandpferde Lykkuriddari

Die Glücksritter

Im Nordosten Hamburgs liegt unser kleiner, gemütlicher Islandpferdehof.


Der Hof liegt am Rand der Gemeinde Hoisdorf (Schleswig-Holstein) mitten im Landschaftsschutzgebiet. Das Reitwegenetz beginnt direkt am Hof. Hier könnt ihr in herrlicher Landschaft wunderschöne Ausritte direkt ab dem Hof zum Großensee, Mönchsteich, Beimoorwald bis hin zum Sachsenwald unternehmen. Raststätten für Pferde und Reiter, die zum Verweilen einladen, gibt es unterwegs ebenfalls. Ideal für Freizeit- und Wanderreiter.


Wir bieten Einstellplätze für Islandpferde, Reitunterricht für Einsteller*innen und Beritt für eure Pferde.

Wir sind derzeit ein reiner Pensionsstall.


Bei Interesse schreibt uns bitte eine Email, wir sprechen dann telefonisch einen Termin zur Besichtigung ab.

Weiterlesen
WhatsApp Image 2022-04-12 at 17.35.15.jpeg
 

Wir über uns

Der Name ist abgeleitet vom dänischen „Lykka“ (Glück) und dem isländischen „Riddari“ (Ritter), daraus wurde Lykkuriddari – die Glücksritter. Seit Sommer 2009 sind wir in Hoisdorf am Gölmer Weg, wo nach zahlreichen Umbau- und Renovierungsarbeiten sowie Neubauten die Isis im Herbst 2009 einzogen. Seitdem haben wir viele kleine und einige größere Projekte realisiert. Insbesondere die Reithalle, die wir im Sommer 2012 komplett renoviert haben und das tolle Ausreitgelände sind große Pluspunkte. Der Hof liegt am Rande der Gemeinde Hoisdorf mit direktem Zugang zum Reitwegenetz mitten in der Natur, ist aber mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Seit 01.06.2022 wird der Islandpferdehof Lykkuriddari unter neuer Leitung weitergeführt.